Gemischte Logen

Seit Beginn des letzten Jahrhunderts bildeten sich immer mehr Logen, die die geschlechtliche Trennung in der Loge ablehnten und Logenarbeiten mit Männern und Frauen durchführten. Zu ihnen gehören auch wir von der Loge „Goethe zum Flammenden Stern".

 

Die gemischte Freimaurerei, obwohl den streng maskulinen und femininen Logen zahlenmäßig unterlegen, breitete sich bald aus und bildet heutzutage einen dritten Weg innerhalb der Freimaurerei.

 

Gegenwärtig wächst die Zahl der aktiven gemischt arbeitenden Logen in Deutschland. 15 Logen sind Mitglied in Humanitas – Freimaurergroßloge für Frauen und Männer in Deutschland, der wir auch angehören. Neben Frankfurt haben auch die Städte München, Köln, Karlsruhe, Hamburg, Berlin, Leipzig und einige andere inzwischen Logen hervorgebracht. Zur Humanitas gehört auch eine Loge in Wien.

 

Des Weiteren gibt es gemischte Logen, die nicht Mitglied der Humanitas sind. Auf unserer Link-Seite haben wir die Links zu diesen Logen - soweit bekannt - mit aufgeführt.